Julia Schlosser

Diplom Sozialpädagogin (FH), Körpertherapeutin, Traumatherapeutin (Somatic Experiencing ®)

Seit ich mich erinnern kann, hat mich etwas angetrieben, nach dem Grossen zu forschen. Ein glückliches Leben zu führen. Frieden zu finden. Wahre Begegnung zu erleben.

Über Trauma zu lernen und darüber wie tief es in unserem Körper verankert, ja tatsächlich eingebaut ist, war und ist immer wieder sehr erkenntnisreich für mich. Ich durfte ein tiefes Verständnis entwickeln darüber wie frühes Trauma unsere Sicht auf die Welt und uns selbst bestimmt. Als Sozialpädagogin, Bodyworker und Therapeutin bin ich in Hunderten von Sessions mit Menschen verschiedenster Lebenswege gesessen. Die Traumaarbeit Somatic Experiencing nach Peter Levine, hat dem eine völlig neue Dimension gegeben.

Die Erfahrung als Körpertherapeutin lehrte mich über die Jahre nicht nur wie der Körper funktioniert, sondern auch seine Energie und Kompensationsmechanismen zu „lesen“. Für mich ist es spannend, diese magische Berührung, den Moment zu finden, die den Körper einlädt sich zu öffnen, los zu lassen und wieder mehr des natürlichen Flusses zu erlauben.

In den letzten 15 Jahren konnte ich auf meinen vielen beruflichen Reisen verschiedene Kulturen aus der Nähe erleben und lernte so wie das soziale Umfeld unser So-Sein prägt. Der Hauptfaktor dafür ist und bleibt aber die Erfahrung, die wir mit unserer Mutter, bzw wichtigsten Bezugsperson gemacht haben. Diese frühste Prägung formt die Grundlage – übrigens zu einem wesentlich grösseren Ausmass als bisher angenommen – die Grundlage dessen, wer wir fühlen zu sein und wie wir uns selbst wahrnehmen in Beziehung mit der Welt.

Heute finde ich mich in wenig bekanntem Terrain wieder. Als Mutter einer kleinen Tochter und als in Trennung lebende Frau nach 16 Jahren gemeinsamen Lebens, Arbeitens und Träumens. Ganz offen kann ich sagen: ich bin durch die Hölle gegangen. Mit der unschätzbaren Hilfe von Freunden und Familie bin ich weiter gegangen und jetzt nach einem Jahr im Prozess der Reflexion, Ordnung und Neuorientierung.

Wer ich heute bin? Eine ganz normale Frau und Mutter. Und was mich interessiert? Mitzufühlen und mit reinem Herzen zu leben. Ohne spirituelle Konzepte oder psychologische Erklärungen. Einfach Mensch sein.

Wo auch immer Du gerade stehst: sei willkommen so wie Du bist. Ich bin hier mit Dir. Hier ist der BeziehungsRaum, in dem Transformation passieren kann. Wo auch immer Du auf Deiner inneren Reise hin musst: lass uns gemeinsam gehen. Du musst es nicht alleine schaffen.

Zurück zur Einfachheit des Herzens, zu Stille im Kopf und verkörpertem Einklang präsent hier und jetzt – das ist meine andauernde Forschungsreise und meine Einladung an Dich.

Gerne beantworte ich vorab deine Fragen zu meiner Arbeit! Oder schreibe mir deine Wunschtermine.

Kontakt:

Julia Schlosser
Carrer d’en Miguel de Cervante, 30
07691 S’Alqueria Blanca, Santanyi, Mallorca

Phone: +34 650 737032
Email: julia@beziehungsraum-mallorca.com

Weitere Infos über mich:

juliaschlosser.de

Du findest mich hier: